COLOP bei AMOS

Zum Jahresende haben COLOP Sales & Marketing Chef Franz Ratzenberger und COLOP Vertriebsleiter DACH, Andreas Hörtenhuber, die AMOS Stempel-Produktion in Schwerin besucht.


COLOP bietet innovative Stempel in verschiedenen Ausführungen, Formaten und Größen. Dieses umfangreiche Sortiment an Selbstfärbestempeln bringt große Vorteile für den Markt und somit auch für die Kunden von AMOS.


Nach einem Erfahrungsausstausch über den aktuellen Stempelmarkt und dessen Zukunft, konnten sich die Gäste noch von dem modern und schlank gehaltenen Ablaufprozess bei AMOS überzeugen.



Herr Mosthaf erläutert Prozesse in der Stempelmontage. 


Beide Unternehmen sind sich einig, dass gerade der Online Stempelmarkt in den letzten Jahren rasant zugenommen hat und zukunftig eine entscheidende Rolle spielen wird. AMOS investiert seit über 12 Jahren in E-Commerce Lösungen und hat diverse Stempel-Konfigurationssystem für seine Kunden verfügbar.


In 2013 machte bei AMOS der Anteil der elektronischen Aufträge bereits über 50% aus. Der Umsatz stieg um 13%.



AMOS sagt Danke für den Besuch und freut sich auf eine weitere gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.